DSC_0072_1.jpg

PORTRAITS VON MENSCHEN, DIE WIR BRAUCHEN

NEWS

Sachsens Ausländerbeauftragter Mackenroth für vereinfachte Arbeitsmigration - ein Artikel in der LVZ

Chancen-Aufenthaltsrecht muss kommen - Sachsen soll Vorgriffsregelung erlassen - Pressemitteilung der AG Migration und Vielfalt SPD Sachsen

Mohammad K.: Nach Abschiebeversuch aus der Kästnerstraße nun Verlegung nach Dresden? - Artikel in der Leipziger Internetzeitung

Gericht ordnet Abschiebehaft für Jordanier in Leipzig an - Beitrag auf mdr.de

Abschiebung nach 35 Jahren? Der fragwürdige Fall des Pham Phi Son - Artikel im Tagesspiegel

 

Abschiebung von Vietnamesen in Chemnitz: Keine Petition beim Landtag - Artikel auf mdr.de

NACH 35 JAHREN IN SACHSEN: FAMILIE PHAM/NGUYEN MUSS BLEIBEN! JETZT Petition unterschreiben! ​

BÜNDNISGRÜNE und SPD für eine bessere Bleibeperspektive - Pressemitteilung zur drohenden Abschiebung der Familie Pham/Nguyen 

Abschiebung nach 35 Jahren - Ohne Menschlichkeit und Augenmaß - Beitrag auf Deutschlandfunk 

Bravo! Auch Baden-Württemberg wird gut integrierten Asylbewerbern eine Bleibeperspektive geben. Wann zieht Sachsen nach?

Wir dürfen Afghanistan nicht vergessen! - Pressemitteilung matteo zum Jahrestag der Machtübernahme der Taliban

Unterschiedliche Sichtweisen auf Migrations-Fragen - Artikel in der Sächsischen Zeitung

Abschiebegefängnis in Darmstadt: „Was ich erlebt habe, lässt mich nicht mehr los“ - Artikel in der Frankfurter Rundschau

Gerichte urteilen für LGBTI*-Flüchtlinge - ein Artikel www.schwulissimo.de

Khurram Gill aus Pakistan: Die Hoffnung auf Asyl stirbt in Meißen zuletzt

Der verfolgte Pastor und sein observierter Helfer - Artikel von Michael Bartsch

Agenturmeldungen von IDEA zur aktuellen Situation von Christen in Pakistan

Buchempfehlung: Das Warten auf Leben

Erklärung von Frank Richter: Pakistanischer Pfarrer darf nicht abgeschoben werden.

Sachsen: Pakistanischer Christ darf bleiben - Artikel auf IDEA.de

MATTEO (Flüchtlingshilfe) meldet sich zu Wort - neuer Brief an Bundesministerin Faeser

Offener Brief von MATTEO (Initiative christlicher Menschen für Flüchtlinge) an Frau Faeser 

Interview mit Aishat Pareulidse

DAS PROJEKT

Abschiebung minus Sachsen

 

Das deutsche Asylrecht ist weder human noch effizient. Es wird vielen Schutzsuchenden nicht gerecht und schadet uns selbst. Im Koalitionsvertag der Bundesregierung heißt es: „Wir werden dafür sorgen, dass Verwaltungsgerichte durch qualitativ hochwertige Entscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge entlastet werden.“ 

 

Manchen sächsischen Behörden wird eine rigide Asyl- und Abschiebepraxis nachgesagt. Tatsächlich erreichten uns zahlreiche Berichte, die dieses Urteil bestätigen. Aus der Überzeugung, dass die Gerechtigkeit ein zu hohes Gut ist, als dass man sie Behörden und Gerichten allein überlassen dürfte, ist die Idee zum vorliegenden Projekt entstanden. Dabei geht es nicht um Schuldzuweisungen. Es geht um eine neue Sichtweise auf Menschen, die unter uns leb(t)en. 

Frau Eskerbieva und ihren drei Kindern - privat.jpg

Familie Eskerbieva 

HERKUNFTSLAND     Tschetschenien

WOHNORT                   Kamenz

STATUS                         von Abschiebung bedroht

Familie Pareulidze-Gaurgashvili 2021 01_edited.jpg

Familie Pareulidze-Gaurgashvili

HERKUNFTSLAND     Georgien

WOHNORT                   Meißen jetzt Georgien

STATUS                         abgeschoben

Foto Ozdamirov_Umarova.jpg

Familie O.-U.

HERKUNFTSLAND     Tschetschenien

WOHNORT                   Königstein

STATUS                         von wiederholter Abschiebung bedroht

Faisal Jahangir.jpg

Faisal Jahangir

HERKUNFTSLAND     Pakistan

WOHNORT                   Meißen

STATUS                         geduldet

Moussa Mbarek Foto privat.jpg

Moussa Mbarek

HERKUNFTSLAND     Libyen

WOHNORT                   Dresden

STATUS                         befristete Aufenthaltserlaubnis

Argjentina Berisha 2022 02 privat.png

Argjentina Berisha

HERKUNFTSLAND     Kosovo

WOHNORT                   Zschopau jetzt Belgrad

STATUS                         abgeschoben

Foto_Pham_Nguyen _1.png

Familie Pham-Nguyễn

HERKUNFTSLAND     Vietnam

WOHNORT                   Chemnitz

STATUS                         von Abschiebung bedroht

Foto Ahmed aktuell.jpg

Daoud Muhammad Ahmed

HERKUNFTSLAND     Pakistan

WOHNORT                   Chemnitz

STATUS                         von Abschiebung bedroht

Familie Imerlishvili 02.png

Familie Imerlishvili

HERKUNFTSLAND     Georgien

WOHNORT                   Pirna

STATUS                         Aufenthaltstitel seit Mai 2022

Ahmad Tukanaev.jpg

Ahmad Tokanaev

HERKUNFTSLAND     Tschetschenien (Russland)

WOHNORT                   Delitzsch

STATUS                         Aufenthaltsgestattung zur Durchführung                                 des Asylverfahrens,

                                von Abschiebung bedroht